Spielzeit 2022/2023

BÄR*IN

Musiktheater von Franziska Angerer und Arne Giesshof

nach dem Roman "An das Wilde glauben" von Nastassja Martin

 

Deutsche Oper Berlin, Tischlerei

Uraufführung am 21. Juni 2023 

 

Idee und Konzept: Franziska Angerer, Carolin Müller-Dohle

Komposition: Arne Gieshoff

Musikalische Leitung: David Wishart

Inszenierung: Franziska Angerer

Bühne & Kostüm: Valentina Pino Reyes

Gesang: Marie Therese Carmack, Daniel Nicholson

Performance: Frederic Krauke

Erzählerin: Eva Hüster

Bären-Band: Maximilian Hirning, Tim Sarhan, Franziska Amelie Schuster 

Musiker*innen: Aina Calabuig Alcantara, Christiane Buchenau, Florian Goltz, Joachim Striepens, Matthias Wagner

 



THE PRISON

Symphony for Soprano and Bass-Bariton Soli, Chorus ans Orchestra von Ethel Smyth

 

Szenische Uraufführung am Staatstheater Darmstadt

Premiere am 25. Mai 2023

 

Musikalische Leitung: Johannes Zahn/ Ines Kaun

Regie. Franziska Angerer

Bühne&Kostüm: Valentina Pino Reyes

Video: Fabio Stoll

Dramaturgie: Carolin Müller-Dohle, Isabelle Becker



WIE DER FISCH ZUM MEER FAND

Musiktheater für Kinder ab 4 Jahren

 

Bayerische Staatsoper

Premiere am 24. September 2022

 

 

Inszenierung: Franziska Angerer 

Ballettszenen: Charlotte Edmonds

Einstudierung Ballettszenen: Thomas Mayr

Komposition: Katya Richardson

Live-Musik: Christine Börsch-Supan

Bühne: Christian Blank

Kostüme: Charlotte Edmonds/ Susanne Stehle

Licht: Lukas Kaschube

Regieassistenz: Magdalena Padrosa Celada

Dramaturgie: Serge Honegger



Dr. Otto-Kasten-Preis 2021

Ich freue mich sehr über den Dr. Otto-Kasten-Preis 2021 für die Regie bei der filmischen Musiktheaterproduktion "Dichterliebe" am Staatstheater Darmstadt. Der Preis wird von der Intendant:innengruppe des Deutschen Bühnenvereins verliehen.

Die Verleihung des Preises fand am 11.06.2022 am Oldenburgischen Staatstheater statt.



Götz-Friedrich-Preis 2021

Für die Regie des digitale Musiktheater "Dichterliebe" am Staatstheater Darmstadt wurde ich zudem beim Götz-Friedrich-Preis 2021 mit einer lobenden Erwähnung ausgezeichnet. Ich freue mich!

 

Verleihung des Preises ist am 22.02.2022 an der Deutschen Oper Berlin