Memoria

Ein Schattenspiel der Erinnerung

 

Rundgang durch ein Abbruchhaus  // Vaterstetten // Februar 2015

 

Konzept und Inszenierung: Franziska Angerer, Urs Jandl

 

Gebäude leben meist durch die Menschen, die sie bewohnen. Hier entstehen Lebensgeschichten, die später mit dem Ort verknüpft werden. Was aber, wenn diese Orte nicht mehr existiert? Ein installativer Rundgang durch ein Abbruchhaus lässt diese Frage spürbar werden.